BG/BRG Rohrbach

MINT-Logo gsImgGold Brundibar2020eu logo_bewegte_schule eeducationexpertschule

1. Preis Projekt Leben am Eisernen Vorhang       Brundibar2020.eu

Leuchtende Adventfenster im BG/BRG Rohrbach

In allen Farben leuchtende Fenster sind normalerweise in Kirchen zu sehen und sollen etwas durchscheinen lassen von den bunten Farben der Schöpfung und der Liebe Gottes zu uns Menschen. Im Advent erleuchten die Fenster des Gymnasiums Rohrbach den Nachthimmel und lassen bunte Bilder entstehen, um den Passanten die Botschaft von der Barmherzigkeit und Liebe Gottes nahe zu bringen. Schon vor Jahren haben Schülerinnen und Schüler gemeinsam mit Herrn Mag. Bogner im Werk- und Zeichenunterricht diese leuchtenden Kunstwerke geschaffen. Im Mittelpunkt stehen jeweils die sieben Werke der Barmherzigkeit, die in der Form eines Adventkalenders mit 24 Hinterglasbildern die Fenster der Vorderfront des Gymnasiums bis zum Weihnachtfest in ein immer festlicheres Licht tauchen.
Im Religionsunterricht sind es in den Wochen vor Weihnachten Hilfsorganisationen und Projekte, die wir in das Bewusstsein der Schülerinnen und Schüler bringen wollen: Die Arbeit der Caritas in Oberösterreich, das Sozialnetzwerk Arcus und seine Arbeit, vor allem auch für die behinderten Menschen im Bezirk, die Initiative FAIRTRADE und das Engagement für globale Gerechtigkeit, wie die „Initiative Singen für Indien“ für ein Straßenkinderprojekt, das von einer ehemaligen Schülerin unser Schule, Julia Neubauer-Babu, mitinitiiert worden ist.
Gemeinsam mit unseren Schülerinnen und Schülern möchten wir so einen kleinen Beitrag leisten, die Weihnachtsbotschaft von dem Licht, das in der Finsternis leuchtet, erfahrbar werden zu lassen. Es sind die vielen kleinen Lichter, die inspirierend sind und Hoffnung geben – ein Grund der Freude, die alle Dunkelheit im Leben der Menschen zu überstrahlen vermag.

Mag. Christian Lorenz, Religionslehrer

GZ Projekt mit computer-aided design (CAD)

"Geometrisches Zeichnen" ist ein typenbildendes Fach in der 3. und 4. Klasse unseres Realgymnasiums. Im Fach GZ wird das (statische) räumliche Vorstellungsvermögen und das (dynamische) Raumdenken - auch im Umgang mit der CAD-Software Microstation™ - geschult und gefördert.

In den 4abce Klassen wurde zum Thema "Spielwürfel" unter Einsatz der professionellen CAD Software Microstation Connect™ der Firma Bentley® ein kleines Projekt erstellt. Eine kleine Auswahl der zahlreichen gelungenen Ergebnisse kann man hier sehen.

Mag. Wolfgang Wiesner